Meine Straße = deine Straße = unsere Nachbarschaft

Wie gut kennt ihr eigentlich eure Nachbarn? Wir kennen alle im Haus, haben uns nach dem Einzug natürlich vorgestellt, immerhin! Aber so wirklich kennengelernt haben wir bisher noch keinen von ihnen. Obwohl, mit der Dame aus der Wohnung unter uns gab es schon das ein oder andere längere Gespräch in der Waschküche. Und der Nachbar vom Balkon schräg gegenüber teilt gerne seine Gärtnertipps mit uns. Ganz so anonym geht es bei uns in der Nachbarschaft also doch nicht zu. Aber eine Gemeinschaft, das sind wir auch nicht. Es gibt also noch Luft nach oben…

Die berühmte Anonymität in der Großstadt hat vier engagierten Städterinnen aus Stuttgart zu einem Projekt inspiriert. Sie möchten etwas gegen diese Anonymität unternehmen, ihr den Kampf ansagen. Und zwar mit Deine-Strasse, einem Nachbarschafts-Netzwerk auf dem Nachbarn sich kennenlernen und voneinander profitieren können. Ziel ist es, dass die Gemeinschaft zwischen den Nachbarn gefördert wird. Über eine Plattform mit interaktiver Karte soll für die Nachbarn sichtbar werden, wer Interesse daran hat, seine Nachbarn kennenzulernen, etwas zu verleihen oder jemandem auszuhelfen. Bei den vielen Nachbarn in der Großstadt liegt nämlich vermutlich fast alles was wir brauchen aber selber nicht besitzen in nicht allzu weiter Ferne. Zum Beispiel haben wir eine Bohrmaschine, die der neue Nachbar eventuell gerade gut gebrauchen könnte. Wir hingegen suchen noch jemanden, der unsere Blumen gießt, solange wir im Urlaub sind. Win-win-Situation! Die Ressourcen sind da, direkt vor unserer Tür. Wir müssen sie nur entdecken.

Weiterer Erklärungsbedarf? Die Macherinnen der Plattform haben ein nettes Video gedreht:

Aktuell führen die vier Gründerinnen von Deine-Strasse eine kleine Umfrage durch, um alle Nachbarn besser kennenzulernen. Wie gut kennst du deine Nachbarn? Möchtest du sie überhaupt kennenlernen? Hast du deinen Nachbarn schon mal ausgeholfen oder benötigst du ab und zu etwas Unterstützung? Diese und mehr Fragen haben wir bereits auf dem Fragebogen beantwortet. Mitmachen lohnt sich! Seid ihr auch dabei?

Hallo@Deine-Strasse.de

Das Netzwerk befindet sich momentan also noch im Aufbau. Wir sind gespannt, wie es mit Deine-Strasse weitergeht und bleiben dran. Bis dahin, Applaus bitte für die Damen von Deine-Strasse. Ein wirklich tolles Projekt, wie wir finden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.