Park(ing) Day 2015

Da wir in den vergangen Wochen technische Probleme mir unserer Seite hatten, konnten wir unseren Park(ing) Day in Ingolstadt am 18. September nur auf facebook und leider nicht auf stadtraumleben posten. Deshalb hier nochmal offiziell der Rückblick:

#‎Ingolstadt‬ Der erste Ingolstädter ‪#‎Parkingday‬ ist vorbei und stadtraumleben findet: Gut gelaufen UND das Wetter hat gehalten!
Es hat sich einiges getan gestern in der Innenstadt. Viele Institutionen aber auch Anwohner haben ein Plätzchen, das sonst nur den Autos vorbehalten ist, in eine Wohlfühlzone umgekrempelt und dem öffentlichen Raum einen Farbtupfer verliehen. ‪#‎stadtraumleben‬ und ‪#‎vogelfrei‬ haben gemeinsam an der Donaustraße vor dem ‪#‎Sweptaway‬ den Platz als ‪#‎Spielplatz‬ genutzt und zum Rundlauf spielen eingeladen. Damit der Spielfluss besser flutscht, gab es chillige Beats und gemütliche Sitzmöglichkeiten zum Cocktails trinken, mitwippen und tanzen.
Aber so ein Parkplatz direkt an der viel befahrenden Donaustraße kann auch ganz schön gefährlich sein, wenn die Donau tatsächlich Fahrt aufnimmt und dem Namen >Donaustraße< alle Ehre macht, dann kann man sich nur noch in ein Boot retten und sich mit den Wellen treiben lassen.
Als kleinen Reminder an die Schutter haben wir in der Spitalstraße auf einem Parkplatz daran erinnert, dass hier einst ein Wässerchen durch die Altstadt geflossen ist.
Öffentlicher Raum, bitte nutze ihn! Er gehört dir! Frei n
ach diesem Motto haben wir bis weit nach dem Sonnenuntergang gespielt, geratscht und gelauscht. Schön war’s und gerne wieder!
Der weltweite Park(ing) Day soll ein Zeichen setzen gegen die über-geballte Dominanz des Autos, das andere Verkehrsteilnehmer verdrängt und das Stadtbild der Altstadt beeinflusst. Im Umkehrschluss ging es uns dabei nicht um die absolute Verdrängung des Autos, sondern wir wollten erinnern, dass in den Städten wieder ein Gleichgewicht zwischen allen Verkehrsteilnehmern hergestellt werden soll und dass ein so wertvoller Raum so unterschiedlich bespielt werden kann. Vielen Dank an alle Besucher, Spieler, Interessierten, Helfer, Sponsoren (‪#‎Hornbach‬, ‪#‎Maki‬, #‎Sweptaway‬, Ingolstädter Gartenamt), die Freunde der Donau und an den Wettergott!

ehemaliger Schutterverlauf, Park(ing) Day 2015tief unten könnte... Schutterverlauf Park(ing) Day 2015

Panorama an der Donaustraße Park(ing) Day 2015Dancefloor, Park(ing) Day 2015planschen statt parken, rasante Donaustraße Park(ing) Day 2015Stadt als Spielplatz, Park(ing) Day 2015Stadt als Wohnzimmer, Park(ing) Day 2015plaudern statt parken, Park(ing) Day 2015party statt parken, Park(ing) Day 2015rundlauf statt parken, Park(ing) Day 2015urban playground am Park(ing) Day 2015Park(ing) Day 2015stadtraumleben am Park(ing) Day 2015LaLeLu... aber hier schläft keiner, Park(ing) Day 2015vogelfrei am Park(ing) Day 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.