Schlagwort-Archive: Genius Loci

Alles muss raus! – Bauschule Wagenhalle

Die Sanierung der Wagenhallen im Stuttgarter Nordbahnhofviertel soll am 1. Januar 2017 beginnen und ca. ein Jahr dauern. Wohin aber mit den Künstlern und Kulturschaffenden des Kunstvereins Wagenhalle während der Sanierungsarbeiten?

Der Kunstverein mit über 80 Künstlerinnen und Künstlern plant, in dieser Zeit weiterhin vor Ort zu arbeiten und in eine temporäre Stadt aus Containern und weiteren mobilen Räumen auf den Vorplatz der Halle auszuweichen. Weiterlesen

FreitagsFreiraum – Freiluftsupermarkt Freiham

Achtung, Alliterations-Alarm!! FreitagsFreiraum Freiluftsupermakrt Freiham.

Der neue Stadtteil Freiham ist seit Jahrzehnten das größte, schönste, teuerste, besonderste Baby der Landeshauptstadt München. Bis zu 20.000 Menschen sollen hier künftig leben. Auf rund 350 Hektar ehemalig landwirtschaftlich genutzter Fläche entstehen Wohnungen, Büroräume, Gewerbeflächen und Bildungseinrichtungen wie zum Beispiel ein Bildungscampus. Den städtebaulichen und landschaftsplanerischen Wettbewerb zum Gesamtkonzept des Quartiers gewannen 2011 die Büros Ortner & Ortner mit BSM, Berlin und Topotek 1 aus Berlin (Teil A) sowie West 8 aus Rotterdam (Teil B). Weiterlesen

Zehn Fragen zur Stadtplanung

Beat the Prof! – Eine kurze aber willkommene Ablenkung von den kleinen und großen Aufgaben des Alltags:

Was bedeutet Gentrifizierung? Wo lebten erstmals mehr als eine Million Menschen an einem Ort? Prof. Franz Pesch von der Uni Stuttgart hat 10 Fragen zur Stadtplanung für das Zeit Campus Magazin und Euch vorbereitet.

Zum Quiz bitte hier lang!

Stell dir vor, du könntest deine Stadt mit Geschichten füllen

Wie könnte das aussehen?

stadtraumleben war beim ersten Hackathon des Bayerischen Rundfunks vertreten und hat zusammen mit fünf anderen Dudes und Dudetten an einer der Idee gearbeitet. Der Prototyp ist eine App. Sie heißt Stadtmomente und schwirrt seit den Puls Hackdays in unseren Köpfen. Mit dieser App kannst du Orte in der Stadt mit Inhalten füllen.

Das können Ton-, Bildaufnahmen und Texte sein, die du als User einspeisen kannst, die von uns als Redaktion geprüft und dann veröffentlicht werden.

Damals und Heute

Beispielsweise könntest du zu einem Ort Bilder aus der Vergangenheit abrufen, die die städtebauliche Situation damals zeigt. Wie hat sich der Ort seither verändert? Man hat an Ort und Stelle den Vergleich damals und heute.

Lieblingsort – Raum und Musik, Raum und Geschichten

Weiterlesen

FreitagsFreiraum – Café de Nuit ala Turka

Istanbul – eine gigantische Metropole, ein Schmelztiegel, geheimnisvoll, bunt, laut, unübersichtlich, traditionell, modern, dynamisch. Seit der jüngsten Vergangenheit überschattet von Willkür und Terror. Nichtsdestotrotz wollen wir diesen Freitag abtauchen in die verwobenen Gassen. Diese Stadt lebt weiter! Die europäische Stadt trifft hier aufeinander mit engen, bunten Gässchen und Plätzen des Orients. Im Szeneviertel Beyoglu pulsiert das Leben. Charmante Straßenzüge, lebendige Erdgeschosszonen und eine bunte Vielfalt an Nutzungen erzeugen Lebendigkeit. Die Beleuchtung und die Begrünung schaffen auch abends eine wohlige flanier-Atmosphäre, dass wir uns kurz in Van Goghs Nachtcafé geträumt haben.

InGOLDcity VI – diggin‘ for gold

Wir erinnern uns an die Wetterkarte: Fast überall Nebel und Niederschlag auf dem Kreativ-Index.
Auf meiner Suche nach InGOLDcity habe ich mich selbst auf den Weg gemacht, funkelnde Orte in der Stadt zu finden, denn es gibt sie, die kleinen, hellen Orte, die sich abheben, die manchmal gar nicht von jedermann gefunden werden wollen oder für so viele schon ein wichtigenr Ausgleich zum Einheitsbrei geworden sind, dass sie alles andere als Geheimtipps sind.

Weiterlesen

InGOLDcity IV – Lieblingsort oder Hassort

Zum Wochenabschluss noch ein kleiner Comic mit Assoziationen zu Orten in Ingolstadt. Ich habe ja auch hier auf stadtraumleben nach euren spontanen Einfällen zu einigen Orten und Räumen in Ingolstadt gefragt. Auch diese findet ihr bei dem jeweiligen Bild wieder.
Hier geht’s zu InGOLDcity I, II und III

InGOLDcity Comic 2015, Saturn Arena, Westpark, Ingolstadt Village, IngolstadtInGOLDcity Comic 2015, Rathausplatz, Stadtmauer, IngolstadtInGOLDcity Comic 2015, Baggersee, Paradeplatz, Jugendtrendsportzentrum Halle 9InGOLDcity Comic 2015, Taktraumfestival 2014, Rosengasse, KörnermagazinInGOLDcity Comic 2015, Gießereigelände, Dollstraße, Klenzepark, Schwirbel

 

InGOLDcity Comic 2015, Fußgängerzone, Donau, Freibad, Ingolstadt

 

 

 

InGOLDcity Comic 2015, Fußgängerzone, Maki Club, Tagtraum, Ingolstadt

 

Welche drei Schlagworte fallen dir zu Ingolstadt ein?

Welche drei Schlagworte fallen dir zu Ingolstadt ein?

 

 

 

 

 

 

„Wer kein wirkliches Gesicht hat, kann auch keins verlieren.“

Weiterlesen

InGOLDcity II

Im letzten Artikel habe ich einleitend einen Umriss über die Themen Standortfaktoren und Image gegeben. Heute mache ich zwei neue Fässer auf: Baukultur und Lebensqualität. Und mit Baukultur macht man im wahrsten Sinne des Wortes ein riesen Fass auf – möglicherweise auch ohne Boden. Weiterlesen