Schlagwort-Archive: Nachbarschaft

Salz und Suppe – StadtRaumLeben ist dabei!!!

Wir sind dabei!!! Aufgenommen in den ausgewählten Kreis Stuttgarter Hobbyköche und Stadtdiskutierer des Beteiligungsprojektes Salz und Suppe. Juhuu!

Als der Brief mit der Zusage vom Stadtplanungsamt Anfang April im Briefkasten lag, waren wir doch tatsächlich ziemlich überrascht. Weiterlesen

FreitagsFreiraum – Eisberg in Sicht

Eisberg in Sicht möchte man in Oslo laut ausrufen wenn man das Opernhaus erblickt. Es ist kein panischer Schrei wie damals auf der Titanic, sondern Ausdruck der Faszination über den Anblick eines architektonischen Highlights am Horizont.

„Das Gebäude ist so viel Landschaft, wie Architektur.“  Snøhetta

Weiterlesen

FreitagsFreiraum mit Moop Mama

Diese Woche präsentieren wir euch keinen geringeren, als die gesamte Stadt als Freiraum!

Wie wir euch hier bereits mitgeteilt haben, waren Moop Mama am Mittwoch in Stuttgart und haben an verschiedenen öffentlichen Orten in der Stadt Auszüge aus ihrem neuen Album zum Besten gegeben. Weiterlesen

FreitagsFreiraum

Unser heutiger FreitagsFreiraum liegt im schönen Amsterdam in dem Quartier GWL-Terrein westlich der Altstadt.

Ursprünglich wurde das 6 Hektar große Areal industriell zur Trinkwasserversorgung Amsterdams genutzt. Mitte der 1980er Jahre wurde entschieden, an anderer Stelle ein neues, zeitgemäßes Pumpsystem zu bauen, um der ansteigenden Trinkwassernachfrage gerecht zu werden. Somit ergab sich für die Fläche die Möglichkeit der Umnutzung hin zu einer autofreien Wohnnutzung mit rund 600 Wohneinheiten. Die bis heute funktionsfähige, historische Pumpstation sowie das Kesselhaus blieben erhalten und stehen heute unter Denkmalschutz. Die Pumpstation beherbergt heute Kulturräume und ein super beliebtes Café mit Außenbestuhlung am Wasserlauf und ist ein fabelhafter Frühlings-FreitagsFreiraum!

Weiterlesen

Wohnen zwischen Alptraum und Vision – House of Hope

Gestern bei der Weltpremiere – Zahlen, Daten Fakten! Das post theater hat recherchiert und ist über die aktuelle Situation auf dem Wohnungsmarkt bestens informiert. Bodenwerte, Mietpreise, Personen pro Haushalt, Quadratmeter Wohnfläche pro Kopf, Herkünfte der Bewohner und und und. Jeder wohnt! Irgendwie, irgendwo. Nicht immer nach den persönlichen Wunschvorstellungen aber jeder wohnt. Und in deutschen Großstädten wird es aktuell immer schwieriger (ja, tatsächlich noch schwieriger als sowieso schon!) eine geeignete Wohnung zu finden. Zu teuer, nicht zu haben, zu groß, zu klein und plötzlich bist du gar nicht mehr in der Stadt…

Wenn der ganze Wahnsinn im Kollaps endet, wie wohnen wir dann?!? Weiterlesen

Veranstaltungstipp: „Wem gehört die Stadt?“ meets „Salz & Suppe“

Auf ins Café Babel heißt es am morgigen Dienstag, den 1. März 2016:

Ab 19 Uhr wird der Film „Wem gehört die Stadt?“ von Anna Ditges gezeigt, den wir euch hier bereits vorgestellt haben. (Aber gute Filme darf man bekanntlich mehrmals anschauen!) Im Anschluss daran, laden die Initiatoren des Stuttgarter Beteiligungsprojektes Salz & Suppe zur Diskussion ein.

Abgesehen davon ist das Café Babel, Veranstaltung hin oder her, generell immer einen Besuch wert!!!

3. Platz beim PULS Hackday!! StadtRaumLeben und Stadtmomente am Stizzel

Winning Team Stadtmomente: Tobias Lakemann-Grömcke, Cristina Morales delaCruz, Tom Von Der Isar, Julia Seiler, Sophie OrtmeierUnglaublich fette Sache: Der erste Hackathon für 1/2 StadtRaumLeben und gleich wird eine Idee zum Thema Stadt und Orte, die augmented-reality-technisch mit Momenten gefüllt werden, mit dem 3. Preis ausgezeichnet. Mega!! So stolz auf unser Bebi!
Das Thema Orte in der Stadt, neue Perspektiven auf Räume und Identifikation mit seiner Stadt spielt eine mega wichtige Rolle und wird zukünftig weiterentwickelt werden!!

Fettes Merci an das geile Team von PULS, den Bayerischen Rundfunk, TJ, Tom von der Isar, Cristina, Sophie und Sandra!! Big up!

Freitags Freiraum – Dachgarten in München Riem

Wenn die Freiflächen am Boden knapper werden, die Gebäude höher und die Menschen mehr, müssen sich unsere Treffpunkte eben auch verändern und einige Ebenen höher klettern. Die sogenannte fünfte Fassade bietet im wahrsten Sinne des Wortes eine neue Perspektive auf unsere Freiflächenversorgung in der Stadt. Nutzen wir sie!
Unser heutiger Freitags Freiraum  ist ein Bild aus der Ausstellung der Landeshauptstadt München Freiraum 2030 und zeigt einen Dachgartens der Wohnungsgenossenschaft Wagnis in der Messestadt München Riem. Hier der Link zum ersten Freitags Freiraum, der ebenfalls aus der diesjährigen Jahresausstellung kommt.